Ein Hotel in der Schweiz darf nun tatsächlich von sich behaupten, die größte Klangschale der Welt zu therapeutischen Zwecken anbieten zu können. Die nackten Zahlen sind zweifellos beeindruckend: 15 Jahre Entwicklungszeit, 1,2 Tonnen massiver Bronze und modernste Gusstechnik waren notwendig um die neue Wellness-Attraktion hertsellen zu können.

Das Palace Luzern bietet eine völlig neue Dimension der Entspannung an. Die weltweit erste Riesen-Klangschale verspricht ein
einzigartiges Erlebnis. Während der Zeremonie gehen Millionen von Schwingungen durch Körper und Geist des Menschen. Nicht nur der Klang verzaubert, sie verwöhnt und entspannt so gleichmässig wie kaum eine andere Behandlungsform.

1.000 Frequenzen durchströmen den Körper, versetzen jede einzelne Zelle in harmonisierende Schwingungen und sorgen für einen wohligen Zustand der Leichtigkeit und Tiefenentspannung. Die Zeremonie erfolgt stehend oder schwebend in einer Hängematte und wird vom Palace Luzern auf verschiedene Arten angeboten: von der klassischen Zeremonie über den Ein- oder Ausklang sowie in Kombination mit einem ausgewogenen Lunch, einem Besuch im Private Spa oder mit Übernachtung.

Quelle: www.gesundheitsnews.at

Go back